Lottas letzte Party

Es ist der 3. Februar 2020, ca. 18:00 Uhr – Wir verlassen das Krankenhaus, ohne unser Lottakind. Wir mussten sie heute Nachmittag gehen lassen. Bevor sie in unserem Arm eingeschlafen ist, haben wir viel gekuschelt. 

Unsere kleine Lotta sitzt mittlerweile sicher mit ihrer Uroma Christel auf einer gemütlichen Wolke, isst Popcorn, trinkt Birnensaft und freut sich, dass es ihr so gut geht. In den letzten Stunden haben wir ihre letzte große Party geplant. 

Lottas Trauerfeier findet am 13. Februar um 11 Uhr in der Liebfrauen-Kirche in Hilgen (Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz 4, Burscheid) statt. In der Kirche, in der wir geheiratet haben, in der Kirche in der Henri und auch Lotta getauft wurden. Viele liebe Menschen haben Lotta tief ins Herz geschlossen und sollen die Möglichkeit haben, sich von ihr zu verabschieden. Daher ist der Trauergottesdienst öffentlich. Im Anschluss wird Lotta im Kreise ihrer Familie beigesetzt. 

Ob schwarz, grün, rot, gelb oder blau, gestreift oder gepunktet – Wir bitten euch in Kleidung zu kommen, in der ihr euch wohlfühlt. 


Anstelle von Kränzen oder Blumen, freuen wir uns über eine Spende an den Verein: Walking with Giants Germany e. V.
IBAN: DE32 5105 0015 0535 3954 61 
Stichwort: „Lotta“

14 Antworten auf „Lottas letzte Party“

  1. Ich bewundere Ihre Stärke, Ihre positive Einstellung zum Leben, dass Annehmen der Krankheit , all das haben Sie Ihrer kleinen Lotta mit auf den Weg gegeben und Ihr ein wohl behütetes, wenn auch viel zu kurzes, Leben voller Liebe und Geborgenheit geschenkt. Fühlen Sie sich bitte umarmt, möge Ihre Stärke und Ihre Liebe vielen betroffenen Menschen ein Vorbild sein.

  2. Ihr Lieben ,
    wenn ich an Lotta denke und das mache ich die letzten Tage seit ich Svenja Montag getroffen habe oft , tue ich es mit einem sehr traurigen Herzen aber auch mit einem Lächeln im Gesicht . Sie war eine kleine starke Persönlichkeit und ein kleiner Witzbold . So wie ihr schreibt, sitzt sie wirklich auf einer Wolke lacht und macht Blödsinn, zuzutrauen wäre es ihr von Herzen 💕. Ich ziehe den Hut vor Euch mit wieviel Kraft und Liebe ihr die Zeit mit Lotta gewuppt habt, ihr wisst hoffentlich wie ich das meine und
    auch ihr großer Bruder Henry hat sehr viel dazu beigetragen .

    Eure Liebe und der Zusammenhalt eurer tollen großen Familie macht dies möglich und gibt euch auch jetzt die Kraft die ihr braucht , damit ihr euer Mäuschen gehen lassen konntet.
    Ich drücke euch alle und der kleinen Zaubermaus eine letzte große Party 🎈

    LG Heike

  3. Liebe Steffi,
    es tut mir so leid, dass die kleine Maus so früh gehen musste!
    Ihr ward alle vier so stark, tapfer und trotz allem Leid ein so glückliches Gespann.
    Ich wünsche Euch für die Zukunft alles, alles Gute und dass Ihr Eure Kraft und Zuversicht, mit der Ihr nach vorne blickt, erhalten könnt.
    Herzlichst,
    Sabine Kobus

  4. Liebe Steffi,
    Es ist so unfassbar traurig. Mir tut es schrecklich leid, dass Lotta nicht mehr bei Euch ist. Wir haben alle so gehofft…
    Dein Eintrag vom 31.12. klang so hoffnungsvoll, Deine Wünsche für 2020 waren so schön, so einfach. Vier Wochen später kam alles anders.
    Ich möchte an dieser Stelle aber auch Danke für diesen wunderbaren Blog sagen. Du hast uns so herzlich und liebevoll ein bisschen an Eurem Leben teilhaben lassen. Wie viele vor mir schon geschrieben haben – Lotta war ein ganz besonderes zauberhaftes hübsches Kind. Auch ich hatte sie sofort ins Herz geschlossen. Sie hat sich für ihre kurze Zeit auf dieser Welt die beste Familie ausgesucht, die es für sie geben konnte.
    Ich wünsche Euch ganz viel Kraft für die nächste Zeit. Auch wenn wir uns nicht persönlich kennen – fühlt euch umarmt ❤️
    Antje

  5. Liebe kleine einzigartige Lotta,
    du hast in deiner kurzen Zeit auf der Erde,mit deinen tollen Eltern und deinem großen Bruder an der Seite, gezeigt worum es im Leben eigentlich wirklich geht.
    Hab da oben dein Spass und schenke deinen Eltern in ihren schwersten Stunden deine Engelskraft…
    Mach es gut du wunderbare Pusteblume es war schön das du da warst

  6. Ich wünsche Euch von Herzen ganz viel Kraft für die kommende Zeit.
    Lotta durfte leider nur viel zu kurz bei Euch sein, aber diese zeit habt ihr für sie so schön es ging bereitet.
    Sie hatte Glück in eine so tolle ,liebevolle und starke Familie geboren zu sein.
    Ich kann leider nicht an Lottas letzter Party teilnehmen, in Gedanken werde ich aber bei Euch sein.

  7. Liebe Steffi,

    leider liegt es nicht in unserer Hand, einen geliebten Menschen mehr Tage im Leben zu schenken. Doch eines habt ihr mit eurer Liebe und Zuversicht Lotta gewiss gegeben: Mehr Leben und Freude in ihrer kurzen Lebenszeit.

    Für die kommende Zeit wünsche ich euch viel Kraft und nie endende Erinnerungen an eure kleine ‚Lotta Pusteblume‘.

  8. Da liege ich hier im Bett und komme durch Zufall auf eure Seite.
    So wunderschön geschrieben und zugleich traurig, dass ich meine Tränen einfach laufen lasse.
    Als 3 Fach Mama von gesunden Kindern,einer gerade 2 Jahre alt gewordene Prinzessin, kann ich es mir nicht ausmalen was ihr durchmacht.
    Ich denke an meine Kinder, wie es wäre wenn mich das treffen würde.
    Ich weine, weil es mir so unendlich Leid tut, was eure kleine Lotta mitmachen musste und an den Schmerz den ihr erleidet.
    Ich wünsche euch und eurem tollen Sohn ganz viel Kraft, und Lotta tolle Partys oben bei ihrer Oma!
    Fühlt euch umarmt
    Eveline

  9. Liebe kleine Lotta Pusteblume , ich bin durch Jonathan auf dich gestossen , habe immer Mal in deinen Block geschaut … Und nun bin ich fassungslos und unendlich traurig.
    Liebes kleines Mäuschen ich wünsche dir die wunderschönsten und buntesten Flügel im ganzen Regenbogenland und die CH wünsche dir unendliche Freiheit. Pass gut auf deine Familie auf , sie brauchen dich als Schutzengel .
    Zu deiner Party kann ich nicht persönlich kommen , aber ich verspreche dir , hier eine kleine süsse ganz persönliche Lotta-party zu veranstalten und im Herzen bei dir zu sein.
    Mach’s gut du kleine Pusteblume und sobald ich welche sehe werde ich einen kleinen Gruß an dich schicken.

  10. Hallo Steffi, Juli und Hanri.
    Ich verfolge schon seit einiger Zeit Euren Block und bin einfach nur überwältigt wie toll ihr diesen Schicksalsschlag überwältigt. Ich habe vollsten Respekt wie ihr Lotta so eine wundervolle Zeit geschenkt habt und bin mir sicher besser Eltern hätte es für die Pusteblume nicht geben können.
    Bin selber 2 Fach Mama mit einer Tochter in Hanris alter und einer in Lottas alter, kann mir nicht ausmalen wie schwer diese Zeit für Euch gewesen ist aber habe bei jedem mal weinen müssen über die tollen Worte und Zeilen die du hier geschrieben hast. Es hat mir nochmals vor Augen geführt wie wertvoll die Zeit mit unseren Kindern doch ist und man dankbar sein sollte für jeden einzelnen Tag. Danke dafür das wir teilhaben durften auch an ihren letzten Tagen, bin Intensivschwester und weiß das diese auf und abs für Angehörige sehr emotional ist und du mir durch deine Erzählung nochmals gezeigt hast wie wichtig die Begleitung,Verabschiedung in diesen schwersten Stunden doch ist. Lotta wird immer bei Euch sein ein kleiner wundervoller Engel der auch uns Leser immer in Erinnerung bleibt.
    Ich wünsche Euch für die Zukunft viel Kraft , Freude und bleibt weiter so eine liebevolle Familie

  11. Ihr Lieben, es macht mich unendlich traurig, dass Lotta gehen musste, aber seid versichert, sie ist immer um euch, ich glaube fest daran, dass diese besonderen Kinder alle zusammen auf einer Wolke sitzen und über ihre Lieben wachen, hatte auch so ein besonderes Kind mit MOPD II, es ist in meinen Armen für immer eingeschlafen, ich wünsche euch von Herzen ganz viel Kraft und Mut und feiert eine schöne Party mit eurer Lotta, denn sie ist ganz bestimmt dabei ❤️ LG Margaretha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.